Meridian-Qigong (Teil II) für Wiederholer und Fortgeschrittene (WORKSHOP) | November 2022

60,00 

Meridian-Qigong ist die ursprüngliche Methode des DYYSG.

Termin: Samstag, 26. November 2022 von 15:00 – 19:00 Uhr

Falls Sie diesen Termin nicht wahrnehmen können, haben Sie die Möglichkeit diesen Termin als Aufzeichnung zu sehen. Diese Videoaufzeichnung wird für alle Teilnehmer nach dem Workshop (ab Montag) jederzeit nach eigenem Übungsniveau im eigenen Lerntempo bis zum 04. Dezember zur Verfügung gestellt.

Unterrichtsform: Digitale online Übertragung / Unterricht mittels ZOOM

Lieferzeit: Videos: Zugriff sofort nach Zahlungseingang | Kurse: siehe Kursdaten

Warenkorb anzeigen

Beschreibung

INHALT DES WORKSHOPS:

Dieser Vertiefungsworkshop ist für Leute gedacht, die bereits das Meridian-Qigong kennengelernt oder selbstständig mittels des Lehrmaterials wie DVDs und Lehrunterlagen studiert haben. Er ist auch ideal für DYYSG-Fortgeschrittene bzw. -Ausgebildete sowie -Lehrer/innen um diese Methode aufzufrischen und zu vertiefen.

Meridian-Qigong ist die ursprüngliche Methode des DYYSG. Prof. ZHANG hat diese Methode aus geheimen Übungen, die in seiner Familie überliefert wurden, entwickelt, um damit seine eigene lebensbedrohliche Krankheit zu überwinden.
Das Meridian-Qigong enthält insgesamt 4 Abschnitte:

  • „Regulation der Meridiane“ – hauptsächlich werden der Lungen- und Dickdarmmeridian reguliert und angeregt, was die Durchlässigkeit der beiden Meridiane fördert;
  • „Zirkulation des Qi“ – hauptsächlich zirkuliert das Qi im Lungen-, Dickdarm-, Kreislauf- und Dreifach-Erwärmermeridian, was die Funktion von Lunge und Herz fördert;
  • „Leitung des Qi“ – hauptsächlich leitet man das Qi mit der Vorstellungskraft im ganzen Körper, was den Qi-Fluss im Körper regulieren kann;
  • „Einsammeln des Qi“ – hauptsächlich führt man das erworbene Qi ins Dantian (Qi-Zentrum), was das Ursprungs-Qi ernährt und stärkt.

 

In diesem Workshop erlernen bzw. vertiefen wir die zweite Hälfte, „Leitung des Qi“ und „Einsammeln des Qi“. Die beiden Abschnitte werden sowohl in der Theorie als auch in der Praxis im Detail vermittelt.

WIRKUNG

 Mit dieser Methode versucht man, das Qi in den gesamten Meridianen zu aktivieren und zu stärken. Dadurch werden die Abwehrkräfte gestärkt und das Immunsystem verbessert. Sie hilft auch dabei, schweren Erkrankungen (wie z.B. Lungen- und Darmkrebs) vorzubeugen, und die Therapie im Erkrankungsfall oder bei der Rehabilitation zu unterstützen.

Wichtige Information zu diesem Kurs:

  • Sie erhalten nach der Bezahlung des Kurses ein Bestätigungsmail mit einem Link.
  • Wir bitten Sie 10 Minuten vor Kursbeginn (Datum und Uhrzeit sind angegeben) den Link zu ZOOM MEETING zu öffnen.
  • Nach Kontrolle – der Kursliste werden Sie vom Vortragenden pünktlich freigeschalten.
  • Dann beginnt die ZOOM Einheit.

Was ist „ZOOM„:

ZOOM ist ein Dienst, der Nutzer kostenlos die Möglichkeit bietet an Online-Videokonferenzen per Desktop- oder Smartphone-App, über eine Weboberfläche, per Telefon oder über ein Konferenzraum-System teilzunehmen.
Sie können nicht nur zu sehen, Sie können daran interaktiv teilnehmen.

Weitere Informationen unter „WICHTIGE INFORMATIONEN“.

Zusätzliche Information

Form

Live Workshop

Spezifisch

Meridian

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreiben Sie die erste Bewertung für „Meridian-Qigong (Teil II) für Wiederholer und Fortgeschrittene (WORKSHOP) | November 2022“